Aktuelles

Entspannte Behandlung in Lachgas-Sedierung

Viele Patienten gehen trotz moderner Zahnmedizin mit sehr ängstlichen Gefühlen zum Zahnarzt.

Von einer "normalen" Anspannung bis hin zu Schweißausbrüchen und Panikattacken ist hier alles möglich. Hatten Sie auch schon mal solche Gefühle?

Wenn ja, dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Wir können Ihnen seit kurzem in unserer Praxis eine Behandlung in "Lachgassedierung" anbieten. "Sedierung" leitet sich vom lateinischen Wort "sedare" ab, das "beruhigen" bedeutet. Das sanft wirkende Lachgasinhalat wird zusammen mit reinem Sauerstoff über eine kleine Nasenmaske verabreicht. Die Tiefe der Sedierung lässt sich aufgrund modernster Technik individuell regulieren. Das Lachgas wirkt angst- und stressreduzierend und Sie werden in einen Zustand der Leichtigkeit und Entspannung versetzt. Ihre Körperfunktionen bleiben vollständig erhalten und Sie sind jederzeit "Herr Ihrer Sinne". Nach der Behandlung wird Ihnen kurz reiner Sauerstoff verabreicht und Sie sind innerhalb weniger Minuten wieder fahrtüchtig, daher ist keine Begleitperson nötig. Die Lachgassedierung eignet sich auch hervorragend für Patienten mit erhöhtem Würgereiz und für ängstliche, aber kooperative Kinder.

Neugierig geworden?

Dann schauen Sie sich doch auf unserer Homepage unter der Rubrik "Aktuelles" den kleinen Film "Lachgas-Sedierung" an oder kontaktieren Sie uns einfach unter der Tel.-Nr. 0921/721682 oder info@zahnarztpraxis-mergner.de

Es lohnt sich – denn eine Lachgassedierung ist wahrscheinlich günstiger, als Sie denken!

 

zurück zur Übersicht